Am Strand bei Renvyle

Der Strand (gälisch: Trá) liegt in Sichtweite unserer Herberge bei den Walshes (In Tullycross nach Osten abbiegen und ca. 6 km an der Küste entlang, vorbei am Postoffice mit Lebensmittelladen, bis zum Fuß des Gowlaun).



Westlich der Einfahrt zu Little Killary schließt sich ein ca. 3 km langer, herrlicher Sandstrand an.



Vom Schlafzimmer war der erste Blick morgens auf den Strand und abends der letzte in die untergehende Sonne mit einem oft faszinierenden Farbenspiel.



An einigen Tagen in dieser ersten Woche des Juli im Jahre 1999 war sogar das Baden im Ozean möglich ...

... an anderen Tagen wieder weniger.













Garroun in Licht und Schatten

Den schnellen Wechsel von Licht und Schatten kann man hier an den Sonneninseln am Berg Garroun südlich des Strandes sehen (allerdings ist das Foto erbärmlich im Gegensatz zur Wirkung vor Ort).

Der Strand läuft nach Westen hin allmählich in eine felsige, schroffe Küste aus.





An diesen Felsen haben sich mächtige Algenteppiche festgesetzt. Die Gezeiten geben sie regelmäßig zur Ansicht frei.



Algenteppich

Algen